Spielstunden

Dein Hund würde gerne mit anderen Hunden spielen, aber er hat nicht die passenden Spielkameraden? Das ist ja auch immer etwas schwierig. Vielleicht kann er nicht von der Leine, weil der Rückruf noch nicht sicher klappt. Oder du bist dir unsicher, weil du den anderen Hund nicht kennst.

Das Sozialverhalten muss regelmäßig geübt werden, sonst verkümmert es. Durch regelmäßiges Spiel verbessert dein Hund seine Kommunikation und sein Sozialverhalten. Er lernt mit Hunden verschiedenen Alters und Temperamentes umzugehen.

Hier können jeden Sonntag die Hunde unter Aufsicht spielen. Ich teile sie in drei Größenklassen Mini, Midi und Maxi. So hat dein Hund gleichstarke Kameraden und wird nicht von größeren überrannt.

Minis bis 35 cm bis 15 kg 11:00 bis 11:45 Uhr
Midis 35 bis 60 cm 15 bis 30 kg 12:00 bis 12:45 Uhr
Maxis über 60 cm über 30 kg 13:00 bis 13:45 Uhr

Die Minis starten um 12 Uhr. Danach sind um 12:00 Uhr die Midis dran. Die Maxis bilden ab 13 Uhr das Schlusslicht.

Und du hast auch was davon. Du kannst deine Beobachtungsgabe schulen und so deinen Hund besser verstehen. Wann zeigt er Beschwichtigungssignale. Was ist Spiel, was ist Mobbing? Wann solltest du eingreifen und wann nicht? Die Fragen beantworte ich dir bei der Spielstunde.

Preis: 10 EUR (inkl. MwSt.)

Was sonst noch mitzubringen ist: Der Impfpass, ein gut sitzendes Brustgeschirr und ganz wichtig: Gute Laune!

Zur besseren Planung kannst du dich hier anmelden: